Constanze Krehl empfängt chilenischen Botschafter in Leipzig

Am Freitag begrüßt di1 D-CL_2e Europaabgeordnete Constanze Krehl (SPD) den chilenischen Botschafter und ehemaligen Außenminister S.E. Mariano Fernández in Leipzig. Anlässlich einer Ausstellung politischer Plakate aus Chile organisiert die langjährige Parlamentarierin eine Diskussionsrunde zur politischen Kultur in Chile.

„Als Vorsitzende des EU-Chile Ausschusses im Europäischen Parlament ist es mir eine besondere Freude, chilenische Themen in meine Heimat zu bringen“, so die Europaabgeordnete. “Besonders in den Bereichen Wirtschaft und Forschung arbeiten Sachsen und Chile eng zusammen. Da ist es wichtig, sich auch mit der politischen Kultur und Geschichte des Partnerlandes zu beschäftigen”, so Krehl weiter.

Neben dem chilenischen Botschafter werden Lateinamerikanistikprofessor Alfonso de Toro und der Komponist Gerhard Krammer in einer Podiumsdiskussion über die Beziehung der EU mit Chile diskutieren.

Giulio Zannier wird zum Schluss die Plakatausstellung präsentieren, welche aus der Sammlung des italienischen Komponisten Luigi Nono stammt. Die Veranstaltung startet am Freitag dem 29.01.2016 um 15.00 im Lipinski-Forum (Rosa-Luxemburg-Str. 19/21). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr
Facebook
YouTube
INSTAGRAM
SOCIALICON