Lesefreude tauschen – Leipziger SPD-Abgeordnete öffnen Büchertauschregal

 

Die Leipziger SPD-Abgeordneten Constanze Krehl (MdEP), Daniela Kolbe (MdB), Dirk Panter (MdL) und Holger Mann (MdL) eröffnen anlässlich des Lesefestes „Leipzig liest“ gemeinsam mit den Jusos Leipzig ein Büchertauschregal. Nach dem Prinzip „Gib‘ mir eins – nimm‘ Dir Deins“ sind alle Lesebegeisterten herzlich eingeladen, sich zu beteiligen und für einen regen Büchertausch zu sorgen. „Es macht Spaß zu stöbern und am Ende sucht man sich vielleicht ein Buch mit einem Thema aus, auf das man ohne das Tauschregal nicht gestoßen wäre,“ kommentieren die Leipziger Abgeordneten ihre Initiative.

Das Regal ist zu den üblichen Geschäftszeiten in den Räumen der Rosa-Luxemburg-Str. 19/21, 3. Etage, für alle offen.

BücherregalConstanze Krehl beteiligt sich darüber hinaus mit einer Lesung an “Leipzig liest”:

Freitag, 16. März, 19 Uhr

Lesung „Europa – ein linkes Projekt? Die europäische Sozialdemokratie in der Krise“ mit Autor Prof. Andreas Nölke und Constanze Krehl, MdEP; Moderation: Heiner Olbermann, SPE-Aktivisten Leipzig

Ort: DenkBar SPD-Bürgerbüro, Zentralstraße 1