Presseschau: Weißrussland. Terra incognita im Osten – mephisto97.6

  Weißrussland ist für viele ein weißer Fleck auf der europäischen Landkarte. Eine Podiumsdiskussion setzte sich zum Ziel, das zu ändern. (…) Heute, nach 23 Jahren politischer Unabhängigkeit, stecke das Land immer noch in einem Identitätsfindungsprozess. Diese Identitätssuche könne man nicht beschleunigen, wenn man Druck aufbaue, meint Constanze Krehl, Leipziger Abgeordnete im Europaparlament. Den Fehler, den man in der Ukraine gemacht habe, nämlich zu fordern, sich entweder für die EU oder Russland zu entscheiden, dürfe man nicht wiederholen. (…)  

http://mephisto976.de/news/terra-incognita-im-osten-46135

Mehr
Facebook
YouTube
INSTAGRAM
SOCIALICON