Programm zur technischen Hilfe ist jetzt in den Startlöchern

LEX signing

Gestern wurde im Europäischen Parlament in Straßburg das neue Programm, das Mitgliedstaaten technische Hilfe bieten soll, wenn sie Reformen in ihrem Land durchführen wollen, unterzeichnet. Die Unterzeichnung erfolgte durch Herrn Tajani, dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, und Herrn Borg, dem maltesischen Verhandlungsführer von Seiten des Rates.

Als Ko-Berichterstatterin zusammen mit Lambert von Nistelrooij freue ich mich, dass wir einiges bei den Verhandlungen mit der Europäischen Kommission und dem Rat erreicht haben. So konnte das Programm stärker an den Zielen der Regionalpolitik ausgerichtet werden, damit der Zusammenhalt zwischen den Regionen gestärkt werden kann.

Nach der erfolgten Unterschrift erscheint das Programm im Amtsblatt. Die Mitgliedstaaten können somit mit ihren Anträgen bei der Kommission loslegen. So kann die gewünschte Unterstützung schnell und unbürokratisch erfolgen.

Hier erkläre ich (in englischer Sprache) in einem Interview mit dem maltesischen Fernsehen, wie genau das Programm funktioniert und was die Regionen sich davon erhoffen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *