Protestbrief an die EU-Kommission zu „Aghet“

Die Freiheit von Kunst und Kultur gehört ganz klar zu den Grundwerten in der EU. Diese Werte dürfen nicht durch politische Einmischung aufgeweicht werden, wie es kürzlich die türkische Regierung im Fall der Dresdner Sinfoniker versucht hat.

Deswegen protestiere ich entschieden gegen die zeitweilige Entfernung des Konzertprojektes „Aghet“ zum Völkermord an den Armeniern der Dresdner Sinfoniker von den Webseiten der EU-Kommission. Zuvor hatte die Regierung der türkischen Republik versucht, das Projekt aufzuhalten. Hierzu habe ich gemeinsam mit den sächsischen Abgeordneten im Europäischen Parlament einen Brief an die EU-Kommission gerichtet.

Ich erwarte, dass die EU-Kommission hart bleibt und jeglichen Versuchen der türkischen Regierung, das Projekt aufzuhalten, trotzt. Nur so können wir unsere Werte auch glaubhaft verteidigen.

Mehr
Facebook
YouTube
INSTAGRAM
SOCIALICON